Checkout

checkoutDieser Checkout besteht in aller Regel aus ca. 1h Theorieunterricht, in dem auf die Besonderheiten des amerikanischen Luftraums eingegangen wird und ca. 1h in der Luft. Achten Sie darauf, dass der Checkout in irgendeiner Form schriftlich festgehalten wird – am besten im Logbuch. Im Falle eines Falles will die Versicherung wissen, ob Sie eine ordentliche Einweisung erhalten haben. Fragen Sie auch nach, für welche Modelle Sie jetzt ausgecheckt sind. Es gibt Schulen, in denen der Checkout auf einer C172R nicht zwangsläufig dazu berechtigt, auch eine C172SP zu fliegen, selbst wenn beide gleich instrumentiert sind.

Es ist auch durchaus möglich, den Checkout etwas ausführlicher zu gestalten, um ihn dann auch gleich als biennual flight review (BFR) eintragen zu lassen.

Share Button